2.1.2019 Fischen im Allgäu. Gestern Mittag war ein 25-jähriger Radfahrer auf der Ornachstraße unterwegs.

Unglücklicherweise verwechselte der Mann an einer Straßeneinmündung die Vorder- mit der Hinterbremse und fiel so alleinverschuldet über das Rad auf die Straße. Dabei zog er sich blutende Schürfwunden an den Händen und eine Platzwunde am Knie zu.

Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus verlegt. Sachschaden war nicht entstanden.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)

Schlagwörter: , ,