1.1.2021 Mindelheim. Am 1.1.2021, gegen 01:00 Uhr, wurden zwei Personen, die mit ihrem Fahrzeug in Mindelheim unterwegs waren, von der Polizei kontrolliert.

Als triftigen Grund gegen die vorliegende Ausgangsperre, gaben die beiden Personen an, dass sie in den Urlaub in den Kosovo fahren wollen. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens würde sich dafür eine Nachtfahrt anbieten.

Die beiden Personen werden im Sinne des Infektionsschutzgesetztes angezeigt. Sie müssen aufgrund des Aufenthaltes außerhalb einer privaten Wohnung in der Zeit zwischen 21:00 Uhr bis 05:00 Uhr, ohne das ein Ausnahmegrund vorliegt, mit einer Strafe von je 500,00 € rechnen.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)