2.11.2020 Lindenberg. In der Nacht zum Sonntag, 1.11.2020, erhielt die Lindenberger Polizei gegen 02:00 Uhr einen Hinweis auf eine Party in einer derzeit wegen Pächterwechsel geschlossenen Gaststätte in der Lindenberger Innenstadt.

Trotz zunächst verschlossener Eingangstüre gelang es den Einsatzkräften schließlich in die Gaststätte zu gelangen.

Dort trafen sie auf 11, teilweise massiv alkoholisierte Frauen und Männer im Alter von 15 bis 31 Jahren.

Die Party wurde aufgelöst und die Personalien festgestellt. Hierbei kam es zu Beleidigungen und Widerstandshandlungen.

Drei Personen mussten aufgrund ihrer Aggressivität schließlich in Polizeigewahrsam genommen werden. Die restlichen Personen erhielten einen Platzverweis.

Insgesamte Bilanz der Party: 11 Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz, 2 Anzeigen wegen Beleidigung, 3 Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)