1.12.2013 Sallfelden/Salzburg. Ein 35-jähriger Mann aus Saalfelden und zwei Einheimische, 29 und 33 Jahre alt, gerieten am 1. Dezember 2013 kurz vor 4 Uhr in einer Bar in Saalfelden in Streit.

Letztlich endete die vorerst verbale Auseinandersetzung in einer Schlägerei. Der 35-Jährige erlitt leichte Verletzungen im Gesicht.

Die anderen Beteiligten flüchteten noch vor Eintreffen der Polizei. Das Rote Kreuz versorgte den Verletzten.