1.12.2013 Gusen/Oberösterreich. Auf dem Nachhauseweg von einem Ball wurde am 1. Dezember 2013 ein 21-jähriger Mann in Gusen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt.

Der Präsenzdiener aus Katsdorf ging gegen 5 Uhr auf der Pleschinger Straße Richtung St. Georgen an der Gusen.
Dabei dürfte der dunkel gekleidete Fußgänger in der Finsternis vom 69-jährigen Fahrer eines entgegenkommenden Heimbringertaxis übersehen worden sein.

Der 21-Jährige wurde vom Taxi erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Trotz sofortigen Reanimationsversuchen verstarb der Präsenzdiener noch an der Unfallstelle. Der Taxifahrer aus Langenstein blieb unverletzt.