1.12.2013 Hard (Vorarlberg). Ein 20-jähriger Man aus Wolfurt fuhr am 1.12.2013, um 04:30 Uhr, mit dem PKW auf der Rheinstraße (L202) von Bregenz kommend in Fahrtrichtung Fussach.

Einen 22-jährigen Mann aus Fußach führte er als Beifahrer mit sich. Auf Höhe Strkm 4,85 (HNr 50) kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern, wodurch der Lenker die Kontrolle über den PKW verlor.

Das Fahrzeug kam in weiterer Folge von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen ca 30 cm dicken Baum und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Durch den Aufprall wurden beide Insassen unbestimmten Grades verletzt (einer vmtl. schwer) und in das LKH Bregenz eingeliefert (stationäre Aufnahme). Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der Baum wurde ebenfalls beschädigt.

Polizeiinspektion Hard