2.12.2013 Niederösterreich. Am 01.12.2013, gegen 17:45 Uhr lenkte ein 40jähriger Mann aus Wien seinen KKW, auf der L7016 von Diendorf am Kamp kommend in Richtung Haitzendorf.

Auf Höhe Strkm. 0,500 kam der Lenker aus bislang unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der Lenker wurde leicht, seine als Beifahrerin im Wagen befindliche 35jährige Frau unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzten wurden nach Erstversorgung mittels NAW bzw. Rettungswagen in das Landesklinikum Krems verbracht. Ihre beiden, mittels Kindersitzen auf der Rückbank gesicherten Kleinkinder (3 Jahre und 6 Monate alt) blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Am verunfallten Wagen entstand Totalschaden. Die Fahrzeugbergung erfolgte durch die Feuerwehren Diendorf und Etsdorf am Kamp welche mit insgesamt 20 Mann im Einsatz standen.