2.12.2013 Burgenland. Ein Verkehrsunfall ereignete sich gestern, gegen 15:15 Uhr, auf einem Güterweg zwischen Unterfrauenhaid und Stoob.

Ein 18-jähriger Lenker und sein 19-jährige Beifahrer kamen aus derzeit unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug ins Schleudern. In weiterer Folge überschlug sich der PKW und kam am Straßenrand auf den Rädern zum Stillstand.

Der Beifahrer erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Ein durchgeführter Alkomattest bei dem Unfalllenker verlief negativ.