1.4.2017 Füssen/Ostallgäu. In der Nacht vom 31.03.2017 auf den 01.04.2017 kam es in der Zeit von 00:30 Uhr bis 01:40 Uhr in der Kemptener Straße in Füssen zu einem Diebstahl.

Der noch unbekannte Täter zog zunächst mehrere Kupferkabel aus einem Kabelschacht an einem Mehrfamilienhaus und legte diese auf dem Boden im Hinterhof des Hauses ab.

Anschließend verließ der Täter die Örtlichkeit, um nach circa einer Stunde wieder zurückzukehren und die Kabel mit einem Gesamtgewicht von etwa 20 Kilogramm endgültig zu entwenden.

Es entstand ein Entwendungsschaden in Höhe von mindestens 100 Euro.

Seitens der Polizei Füssen wird davon ausgegangen, dass der Täter nach dem Diebstahl zumindest ein kurzes Stück zu Fuß im Bereich der Kemptener Straße unterwegs war.

Sachdienliche Hinweise bzgl. passender Beobachtungen in der Kemptener Straße zur Tatzeit nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/9123-0 entgegen.

(PI Füssen)

Schlagwörter: