2.5.2017 Altusried. Ein Maibaumdiebstahl hat nun zu einer Strafanzeige geführt. Der alte Maibaum, welcher am 1. Mai zugunsten des Kindergartens versteigert werden sollte, wurde der katholischen Landjugend entwendet.

Mit dem Dieb wurde zunächst eine Einigung über eine kleinere Auslöse mit der Vereinbarung über den Rücktransport des Baumes getroffen.

Dies wurde aber von dem tatverdächtigen 24 Jahre alten Unterallgäuer nicht eingehalten.

Der Baum im Wert von ca. 150 Euro wurde nicht zurückgebracht.

(PI Kempten)

Schlagwörter: