1.5.2017 Hörbranz/Vorarlberg. Heute morgen, gegen 01:30 Uhr, fuhr ein 21jähriger Lenker mit vier Insassen, im Alter zwischen 17 und 18 Jahren, auf der L1 von Lochau kommend Richtung Hohenweiler.

Aus unbekannter Ursache fuhr er gegen den rechten Randstein und kam ins Schleudern.

Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug.

Alle fünf Insassen konnten sich selbstständig aus dem Pkw befreien und wurden unbestimmten Grades verletzt.