2.9.2021 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Ein 51-jähriger Mann befuhr mit einem Omnibus die Irsinger Straße.

Als der Fahrer die angrenzende Hochstraße überqueren wollte, missachtete er die Vorfahrt eines querenden Pkw.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Daraufhin kam es zum Zusammenstoß, bei welchem weder die beteiligten Fahrzeugführer, noch die Fahrgäste des Busses verletzt wurden.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 25.000 Euro.

Den Unfallverursacher erwartet eine Bußgeldanzeige.

(PI Bad Wörishofen)