11.1.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Montag, spätnachmittags, wurde eine Zivilstreife der PI Immenstadt auf einen 21-Jährigen aufmerksam, der am Kirchplatz stand und beim Erkennen des Zivilfahrzeuges etwas auf den Boden warf.

Bei der anschließenden Kontrolle stand er auf einem Joint.

Im Rahmen einer Nachschau in seiner Wohnung konnten dann noch ca. 60 Gramm Marihuana aufgefunden werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Immenstadt)