11.4.2017 Oberstaufen/Oberallgäu. Am Montag, dem 10.04.2017, gegen 14.50 Uhr, wurde auf der B 308, zwischen Hub und Konstanzer, Fahrtrichtung Oberstaufen, ein Radfahrer von einem Lkw überholt.

Während des Überholvorganges wurde der Radfahrer, vermutlich aufgrund einer Windböe und der Sogwirkung des Lkws, so stark aus dem Gleichgewicht gebracht, so dass er von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der verletzte Radfahrer musste ins Krankenhaus Immenstadt gebracht werden.

In diesem Zusammenhang werden Unfallzeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise machen können, insbesondere ein blauer Pkw, der den Lkw, während dieser am Rad vorbeifuhr, überholte.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08386-939300 erbeten.

(PSt Oberstaufen)

Schlagwörter: