12.1.2021 Kaufbeuren. Am späten Nachmittag des 11.1.2021 kam es im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Der 51-jährige Verursacher kam im Begegnungsverkehr zu weit nach links, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel kam.

Anschließend fuhr der Verursacher nach Hause. Dort konnte er angetroffen werden.

Es stellte sich heraus, dass er erheblich alkoholisiert und ohne Führerschein gefahren ist. Folglich erwarten den Unfallverursacher nun mehrere Strafanzeigen.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)