12.11.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagmittag kam es in der Mariahilferstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Pkw.

Die 67-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Auto die Mariahilferstraße stadteinwärts.

Zur selben Zeit wollte eine 44-jährige Fahrradfahrerin von einer Hofeinfahrt in die Mariahilferstraße einfahren.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Dabei missachtete sie den vorrangberechtigten Pkw und es kam zum Zusammenstoß.

Die Fahrradfahrerin stürzte und wurde vom Rettungsdienst mit einer Kopfverletzung in eine Klinik eingeliefert.

Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Sowohl am Fahrrad als auch am Pkw entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Die Fahrradfahrerin trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm.

(PI Füssen)