12.3.2021 Kempten im Allgäu. Am Donnerstagmittag wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Pettenkoferstraße ein geparkter Pkw Hyundai angefahren, während die Fahrzeugführerin im Auto saß.

Neben ihr parkte ein anderer BMW-Fahrer rückwärts aus und streifte dabei die Seite des Hyundai.

Die Frau hupte daraufhin und sah in Richtung des BMW-Fahrers, der wegfuhr, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern.

Die Geschädigte konnte sich jedoch das Kennzeichen des BMW merken, sodass der 75-jährige Fahrer ermittelt werden konnte.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)