12.6.2021 Oberreute. Ohne die erforderliche Fahrerlaubnis zu besitzen, war ein 32-Jähriger auf seinem Kleinkraftrad am Freitagnachmittag in Oberreute unterwegs.

Ermittlungen während der Verkehrskontrolle ergaben, dass ihm die Fahrerlaubnis in der Vergangenheit entzogen worden war.

Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ein.

(PI Lindenberg)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)