13.1.2021 Memmingen. In den Nachmittagsstunden des Dienstags, 12.1.2021, musste ein Pkw-Fahrer auf dem Bayernring verkehrsbedingt warten, da ein vor ihm fahrender Pkw in das Kalker Feld abbiegen wollte.

Dies wurde von einer 24-jährigen Pkw-Lenkerin zu spät wahrgenommen und sie fuhr mit ihrem Pkw hinten auf.

Durch den Aufprall wurde die Beifahrerin des stehenden Pkws leicht verletzt. Sie musste ins Klinikum Memmingen gebracht werden.

Die Gesamtschadenshöhe an den Fahrzeugen wird auf ca. 5.000 Euro beziffert.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)