12.11.2013 Hochstraß/Burgenland. In Hochstraß, Bezirk Oberpullendorf, gerieten heute in den frühen Morgenstunden eine Scheune und ein Pkw in Brand.

Aufmerksame Anrainer nahmen gegen 04:00 Uhr Früh verdächtige Geräusche einer in Brand geratenen Scheune wahr und verständigten daraufhin die Feuerwehr.

Im Zuge der Löscharbeiten wurde ersichtlich, dass neben der Scheune ein Pkw im Vollbrand stand und das Feuer vermutlich auf die Scheune übergriff. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Die Brandursache ist derzeit nicht geklärt, die Erhebungen sind im Gange.