13.11.2013 Kempten im Allgäu. Am 12.11.2013, gegen 11:45 Uhr, fuhr eine 53 Jahre alte Radfahrerin vom östlichen Bahnhofsparkplatz Richtung Eicher Straße.

An der Einmündung zur Eicher Straße übersah sie einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw und stieß mit diesem zusammen.

Die Radfahrerin, die keinen Helm trug, stürzte auf die Fahrbahn und zog sich eine Kopfplatzwunde zu.

Sie kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kempten. Sachschaden ca. 1100.- Euro.

(VPI Kempten)