12.11.2013 Salzburg. Ein 20-jähriger Pkw Lenker aus dem Bezirk Wolfsberg (Kärnten) fuhr am 12.November 2013, gegen 13:40 Uhr auf der Vogelweiderstraße stadteinwärts und lenkte sein Fahrzeug nach rechts auf die dort befindliche Busspur.

Dabei übersah einen dort vorschriftsmäßig die Busspur benützenden Lkw. Bei der seitlichen Kollision wurde die 21-jährige Beifahrerin des Pkw leicht verletzt.

Sie wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Die Busspur kann von Lkw über 3,5 t benützt werden. Ein Alkotest verlief negativ.