12.12.2013 Tirol. Am 12.12.2013, gegen 09:40 Uhr, fuhr eine 21-jährige deutsche Staatsbürgerin aus dem Oberbergischen Kreis (Bundesland: Nordrhein-Westfalen) mit einem Schlepplift im Schigebiet Hochzillertal.

Beim Ausstieg verkantete die Schülerin ihre Ski und es kam zu einem Sturz im flachen Gelände.

Die Schülerin, welche sich beim Sturz schwere Verletzungen an der Halswirbelsäule zuzog, wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik Innsbruck verbracht.

Weitere Erhebungen sind im Gange.