13.4.2017 Marktoberdorf/Ostallgäu. Leichte Verletzungen zogen sich gestern Nachmittag die Unfallbeteiligten bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Marktoberdorf und Rieder zu.

Ein in Richtung Rieder fahrender 41-jähriger Motorradfahrer geriet im Kurvenbereich Höhe Hochwieswald mit seinem Motorrad nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit dem Pkw eines entgegenkommenden 41-Jährigen.

Am Kraftrad sowie am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca. 6.000 Euro.

Beide Fahrzeugführer zogen sich bei dem Verkehrsunfall Prellungen zu.

(PI Marktoberdorf)

Schlagwörter: