13.6.2021 Weitnau. Am 12.6.2021 kam es gegen 16:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug.

Ein 21-jährigrer Fahrzeugführer befuhr die B12 in Richtung Waltenhofen und kam auf Höhe Kleinweiler, aufgrund eines Sekundenschlafs, nach links von der Fahrbahn ab.

Infolgedessen fuhr er mit seinem Pkw in die angrenzende Grünfläche und prallte mit der Fahrzeugfront gegen einen Baum.

Es kam zu keiner Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer.

Der Pkw-Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)