14.11.2013 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern, gegen 13:15 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Pkw-Fahrer auf der Berghofer Straße stadtauswärts.

Als er nach rechts in den Fluhensteinweg abbiegen wollte, übersah er einen parallel fahrenden Radfahrer, der die Einmündung geradeaus queren wollte.

Durch den Anprall kam der 12-jährige Schüler zu Fall und zog sich beim Sturz auf die Straße Prellungen an Armen und Beinen zu. Zur weiteren Versorgung wurde der Junge vorsichtshalber in ein Krankenhaus verbracht.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wurde auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

(PI Sonthofen)