15.11.2021 Längenfeld/Tirol. Am 13.11.2021 besuchte eine 46-jährige polnische Staatsangehörige den Krampusumzug in 6444 Längenfeld.

Im Zuge der Veranstaltung lief ein Krampus auf sie zu, erfasste sie am Oberkörper und kam mit ihr zu Sturz.

Durch den Sturz verletzte sich die Frau am linken Ellbogen unbestimmten Grades und musste im BKH Zams ambulant behandelt werden.

Nach Abschluss der Erhebungen wird an die zuständigen Stellen Bericht erstattet.