14.12.2013 Eferding/Oberösterreich. Aus unbekannter Ursache geriet am 13. Dezember 2013, um 17:15 Uhr, eine 86-jährige Pensionistin aus St. Agatha in Eferding auf der B130 bei Strkm 1,7, über die Fahrbahnmitte.

Sie stieß gegen einen entgegenkommenden Mazda 2, der von einer 46-Jährigen aus Eferding gelenkt wurde.

Beide Lenkerinnen wurden unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt ins KH Wels und AKH Linz eingeliefert.

Die B130 war während der Aufräumarbeiten durch die FF Pupping für eine Stunde gesperrt.