14.12.2013 Hittisau/Vorarlberg. Am 13.12.2013, gegen 16:20 Uhr, fuhr ein 53-jähriger PKW-Lenker aus Deutschland auf der L 205 von Alberschwende kommend in Richtung Lingenau.

Kurz nach der Lingenauer Hochbrücke bog ein 23-jähriger Mann aus Hard mit seinem PKW von einem Parkplatz kommend in die Bundesstraße ein.

Dabei übersah der einfahrende PKW-Lenker vermutlich das entgegenkommende Fahrzeug. Es kam zu einer Kollision zwischen den beiden Pkws. Dabei wurden die zwei PKW-Lenker und eine Mitfahrerin unbestimmten Grades verletzt und in die Krankenhäuser Immenstadt und Bregenz eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.