14.12.2013 Wolfsberg/Kärnten. Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Wolfsberg kam es am 13.12.2013, nachmittags, aus derzeit unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen dem PKW eines 41-jährigen Lenkers aus dem Bezirk Wolfsberg und einem 59-jährigen Fußgänger aus dem Bezirk Wolfsberg der zu seinem Fahrzeug ging.

Dabei wurde der 59-jährige Mann zwischen seinem abgestellten PKW und dem Fahrzeug des 41-jährigen Lenkers eingeklemmt und schwer verletzt.

Er musste von Einsatzkräften der FF Wolfsberg mittels Bergeschere befreit und anschließend von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden.