15.11.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Sonntagnachmittag unterzogen Beamte der PI Oberstdorf einen 61-jährigen Mann einer Kontrolle, da er sich ohne die vorgeschriebene FFP2-Maske im Vorraum des Bahnhofs Oberstdorf aufhielt.

Der Mann zeigte sich auf Ansprache der Beamten uneinsichtig, sodass die Beamten seine Personalien feststellten.

Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Polizei Oberstdorf weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Situation verstärkt die Corona-Maßnahmen kontrolliert werden.

(PI Oberstdorf)