14.12.2013 Oberösterreich. Eine 13-jährige Schülerin aus Edlbach fuhr am 14. Dezember 2013, um 09:50 Uhr, mit einer Freundin mit Skiern eine Variante im freien Gelände neben der Frauenkarpiste im Skigebiet Wurzeralm.

Auf 1.850 m Seehöhe, ca. 50 m neben der Piste, kam sie zu Sturz und kollerte in eine ca. zwei Meter tiefe Doline.

Sie blieb unverletzt, konnte sich aber nicht aus eigener Kraft befreien. Zwei Männer des Bergrettungsdienstes, die als Pistenretter eingeteilt waren, retteten die Schülerin.