15.12.2013 Langeneg/Vorarlberg. Am Samstag, 14.12.2013, um 21:06 Uhr, fuhr ein PKW, besetzt mit 2 Personen auf der L6 in Langenegg in Richtung Lingenau.

Auf Höhe Straßenkilometer 3,21 (Gasthaus Hirschen) geriet der 22-jährige Lenker aus bislang unbekannter Ursache über den linken Fahrbahnrand hinaus und prallte frontal in eine dort errichtete Gartenmauer.

Der Lenker sowie sein 38-jähriger Beifahrer wurden bei diesem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt. Beide Personen erlitten tödliche Verletzungen und verstarben trotz sofort eingeleiteter Rettungs- und Reanimationsmaßnahmen an Ort und Stelle.

Im Einsatz standen zur Erstversorgung und Bergung zwei Notärzte, First Responder sowie Rettung Egg, die Feuerwehren Langenegg und Lingenau, mehrere Polizeipatrouillen und das KIT Team, bestehend aus 4 Personen.

Polizeiinspektion Hittisau