15.12.2013 Füssen/Ostallgäu. Am Samstag, 14.12.13, gegen 18:30 Uhr, ereignete sich in Füssen, Sonnenstraße/Rudolfstraße ein Verkehrsunfall.

Eine 40-jährige Pfrontenerin, welche auf der Rudolfstraße fuhr, wollte mit ihrem Pkw die Sonnenstraße überqueren. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden, 77-jährigen Füssener, der mit seinem Pkw in Richtung Von-Freyberg-Str. unterwegs war und Vorfahrt hatte.

Sie kollidierten im Kreuzungsbereich miteinander. Die 73-jährige Beifahrerin der Pfrontenerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur Behandlung in das Krankenhaus Füssen verbracht.

Da die Fahrzeugtüre der verletzten Dame sich nicht öffnen ließ, musste die Feuerwehr Füssen ausrücken, um die Türe zu öffnen.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 12000 Euro. Die Füssener Polizei bittet hier Zeugen, sich unter der Telefonnummer (08362) 9123-0 zu melden.

(PI Füssen)