15.4.2017 Mindelheim/Unterallgäu. Am Karfreitag wurde gegen 23:50 Uhr in Mindelheim in der Maximilianstraße ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest wurde festgestellt, dass der 15-jährige Rollerfahrer weit über 1,1 Promille hatte.

Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

(PI Mindelheim)

Schlagwörter: