14.4.2017 Füssen/Ostallgäu. Am Karfreitag, in der Zeit zwischen 00:30 und 02:00 Uhr, wurden in fünf Gaststätten Verstöße gegen das Gesetz zum Schutz der Sonn- und Feiertage festgestellt.

In drei Füssener, einer Lechbrucker und einer Pfrontener Lokalität, wurde festgestellt, dass Glücksspielautomaten in Betrieb waren und daran teilweise gespielt wurde.

Den verantwortlichen Betreiber der Automaten erwartet nun jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

(PI Füssen)

Schlagwörter: