16.11.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Montagabend kam es in der Füssener Asylbewerberunterkunft zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann auf der einen Seite und vier auf der anderen.

Der 33-jährige Mann war stark alkoholisiert und machte provokante Aussagen gegenüber der Gruppe aus vier Männern.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die vier Männer schlugen im weiteren Verlauf mehrmals auf den 33-Jährigen ein.

Die weiteren Ermittlungen hat die Polizeiinspektion Füssen übernommen.

(PI Füssen)