15.12.2013 Bad Wörishofen. Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich an der Einmündung Rudolf-Diesel-Straße/ Türkheimer Straße in Bad Wörishofen ein Verkehrsunfall.

Nach ersten Ermittlungen befuhr ein in Türkheim wohnender italienischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw die Türkheimer Straße.

An der Einmündung zur Rudolf-Diesel Straße rutschte er dann quer über die Straße in einen gegenüberliegenden Brückenpfeiler aus Beton.

Das Fahrzeug überschlug sich dann, landete aber wieder auf den Rädern, so dass der 27-jährige seine Fahrt mit dem stark unfallbeschädigten Pkw fortsetzen konnte. Aufgrund der starken Unfallschäden wurde das Fahrzeug dann aber an einem nahegelegenen Parkplatz abgestellt und die Flucht zu Fuß weitergeführt.

Der Unfallfahrer konnte dann aber durch eine Streife der Polizei festgesetzt werden. Nach anfänglichem Leugnen räumte er dann die Fahrt ein. Unfallursächlich dürfte neben dem Glatteis, hauptsächlich aber die Alkoholisierung von weit über einem Promille gewesen sein.

Nach einer Blutentnahme muss der junge Man nun mit einer Anzeige und Führerscheinentzug rechnen. Es entstand Gesamtschaden von ca. 4000 Euro.

(PI Bad Wörishofen)