15.5.2017 Kaufbeuren. In der Nacht vom Sonntag auf Montag kam es in der Apfeltranger Straße unweit der Bundeswehrkaserne zu einem Verkehrsunfall.

Ein 26-Jähriger Fahrzeugführer kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt.

Der Mann war mit rund 0,8 Promille unterwegs. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Der Pkw erlitt dabei einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Auch der Baum wurde durch den Aufprall beschädigt.

Der Führerschein wurde dem Angetrunkenen abgenommen.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)