17.4.2017 Tussenhausen/Unterallgäu. Am späten Nachmittag des 16.04.2017 ereignete sich ein bes. schwerer Fall des Diebstahls in Zaisertshofen.

Ein 25-jähriger polnischer Mitbürger schlug die Glastür einer Bäckerei ein und verschaffte sich dadurch Zutritt in das Geschäft, in welcher er mehrere Nahrungs- und Genussmittel entwendete.

Nachdem eine 18-jährige Zeugin mit ihrem Pkw an dem Laden vorbei fuhr und einen Mann im Laden erkennen konnte, informierte diese eine Mitarbeiterin der Bäckerei. Diese machte sich, gemeinsam mit ihrem Mann, auf den Weg und konnte den Einbrecher auf frischer Tat festnehmen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der Einbrecher war stark alkoholisiert und wurde zur Ausnüchterung zur PI Bad Wörishofen verbracht.

(PI Bad Wörishofen)

Schlagwörter: