17.5.2017 Kempten. Gestern Nachmittag wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu zwei Betrunkene in Sankt Mang mitgeteilt, wobei es einem recht schlecht gehen soll.

Der Rettungsdienst stellte bei den beiden Jungs im Alter von 14 und 17 Jahren eine entsprechende Alkoholisierung fest; der jüngere musste wegen einer starken Alkoholintoxikation ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Kemptener Polizei wird nun Ermittlungen zu Herkunft des Alkohols aufnehmen und das Jugendamt verständigen.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)

Schlagwörter: