17.11.2013 Althofen/Kärnten. Aus bislang unbekannter Ursache brach am 17.11.2013, gegen 04:40 Uhr, im Stadtgebiet von Althofen ein Brand aus, der in weiterer Folge auf den dort abgestellten Klein LKW einer St. Veiter Firma übergriff und diesen durch die Flammeneinwirkung beschädigte.

Gegen 07:20 Uhr brach aus bis dato ebenfalls unbekannter Ursache im Nahbereich des ersten Brandes unter einem Carport erneut ein Brand aus, welcher ein Fahrzeug zur Gänze zerstörte und die unmittelbar daneben abgestellten Fahrzeuge erheblich beschädigte.

Die Brandursachenermittlung ist derzeit seitens der Fachkräfte des Landeskriminalamtes für Kärnten noch im Gange. Der durch die Brände entstandene Sachschaden konnte bis dato zwar noch nicht beziffert werden, bewegt sich aber in beträchtlicher Höhe.