18.11.2013 Marktoberdorf. Sachschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro entstand gestern Mittag bei einem Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Sulzschneid und Kohlhunden.

Eine aus Richtung Rieder kommende 76-jährige Pkw-Fahrerin missachtete an der Einmündung in die vorfahrtsberechtigte Ortsverbindungsstraße die Vorfahrt einer aus Richtung Sulzschneid heranfahrenden 19-jährigen Pkw-Fahrerin und stieß gegen deren Pkw.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

(PI Marktoberdorf)