18.5.2017 Pfronten/Ostallgäu. Schwer verletzt wurde eine 63-jährige Radfahrerin bei einem Sturz am Mittwochmittag in Pfronten-Ried.

Die Frau wollte mit ihrem E-Bike von der Tiroler Straße auf den Gehweg wechselte und blieb mit dem Vorderreifen am Randstein hängen. Dabei verdrehte es ihr den Lenker und sie stürzte mit der Schulter auf die Fahrbahn.

Die Radlerin trug zum Unfallzeitpunkt einen Fahrradhelm der schlimmere Verletzungen noch verhinderte.

Die Frau kam zur Behandlung in die Klinik nach Pfronten.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)

Schlagwörter: