19.5.2017 Lindau. Zu einem Unfall zwischen Radfahrer und Pkw kam es am frühen Nachmittag an einer Einfahrt in der Friedrichshafener Straße.

Der 15-Jährige Radfahrer fuhr verbotenerweise auf dem Gehweg stadteinwärts, als eine 45-Jährige mit ihrem Pkw aus der Einfahrt fuhr.

Der Radler konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß.

Dabei zog sich der Radler aufgrund fehlenden Helms eine leichte Kopfplatzwunde zu und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

(Foto: Polizei)