19.6.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten kam es im Bereich des Bahnhofs am Freitagnachmittag.

Ein junger Verkehrsteilnehmer fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg und übersah dabei eine Dame, die gerade zum Einkaufen wollte.

Durch den Zusammenstoß stürzten beide zu Boden und verletzten sich.

Der Junge erlitt Abschürfungen, die Dame eine Kopfplatzwunde und musste deshalb im Klinikum Immenstadt ärztlich versorgt werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)