20.10.2020 Altdorf. Am Dienstag gegen 06:25 Uhr kam ein Mercedes Vito auf der B12 von Kaufbeuren kommend auf Höhe der Ausfahrt Altdorf nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen und einen Straßenpfosten.

Anschließend kam das Fahrzeug wieder auf der B12 zum Stehen, war aber nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Dem 48-jährigen polnischen Mercedesfahrer entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro, an den Verkehrseinrichtungen entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Der Berufsverkehr auf der B12 musste bis zur Bergung ausgeleitet werden, weshalb es zu Stauungen in Richtung Kempten kam.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)