19.11.2013 Nesselwang/Ostallgäu. Am Dienstagmorgen bog ein Pkw-Fahrer in Nesselwang von der Hauptstraße nach links in die von-Lingg-Straße ein.

Wegen überhöhter Geschwindigkeit brach dabei das Heck aus und der Pkw prallte gegen einen Sprinter, der an der Einmündung als zweites Fahrzeug angehalten hatte.

Am ersten Fahrzeug, das an der Einmündung stand, kam der Pkw gerade noch vorbei.

Der Sachschaden beträgt ca. 7500 €.

(Pst Pfronten)