20.11.2021 Dietmannsried/Oberallgäu. Am 19.11.2021, gegen 15:20 Uhr, übersah eine 21-jährige Fahrzeugführerin beim Linksabbiegen ein im Gegenverkehr befindliches und geradeausfahrendes Fahrzeug.

Es kam mittig der Kreuzung zum Unfall.

Die junge Fahrzeugführerin wurde durch den Unfall leicht verletzt.

Die Fahrzeuginsassen des Unfallgegners sind bislang unverletzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zur Verkehrsregelung und Fahrbahnsäuberung war die Feuerwehr Dietmannsried vor Ort.

(VPI Kempten)