3.1.2021 Rehbach/Tirol. Am 2.1.2021, um 21:25 Uhr, kam es in einem Hotel in Rehbach zum Brand eines Hackschnitzel-Silos.

Der Brand dürfte nach ersten Erhebungen im Bereich der Förderschnecke ausgebrochen sein.

Eine mögliche Ursache dürfte ein Fehler in der Rückbrandsicherung liegen. Dahingehend sind noch Erhebungen erforderlich.

Personen wurden durch den Brand nicht verletzt.

Die Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht beziffert werden.

Am Einsatz waren die freiwilligen Feuerwehren Schattwald, Tannheim und Zöblen mit 9 Fahrzeugen und 65 Mann. Darüber hinaus war das „Rote Kreuz Tannheim“ mit 3 Sanitätern/in im Einsatz.